NUTZEN SIE UAVS VON MICRODRONES, UM SCHNELLER AUF GEFAHREN UND KATASTROPHEN REAGIEREN ZU KÖNNEN

Wenn die Uhr tickt und Opfer auf Hilfe warten, können Rettungsmannschaften mit unbemannten Fluggeräten (UAVs) von Microdrones ihre Reaktionszeiten im Krisenfall verbessern.

Unsere Drohnen bieten zahlreiche Vorteile, durch die sie sich perfekt für Hilfsmannschaften eignen. Schnelle Einsatzbereitschaft, Wetterbeständigkeit und lange Flugzeiten sind nur einige Eigenschaften der UAVs von Microdrones, mit denen Rettungsteams ihre Leistungen verbessern können.

KATASTROPHEN- UND KRISENHILFE MIT DROHNEN

Microdrones ist stolz darauf, die flexibelsten, widerstandsfähigsten und leistungsstärksten Drohnen auf dem Markt anzubieten. Diese Eigenschaften machen den Unterschied bei Einsätzen zur Katastrophen- und Krisenhilfe. Dies sind nur einige der Vorteile, die unsere Drohnen für Krisenhilfsdienste bieten:

  • Schnell einsatzbereit. Bei Flugzeugen und Helikoptern dauert es eine gewisse Zeit, bis sie einsatzbereit sind. Ein UAS von Microdrones kann hingegen direkt und ohne Zeitverlust eingesetzt werden.
  • Wetterbeständig. Dank ihrer Gehäuse aus Karbonfaser können unsere Drohnen auch bei schwierigen Wetterverhältnissen wie Regen, Schnee, Wind, Staub, Hitze und Kälte zuverlässig arbeiten.
  • Unempfindlich bei extremer Hitze oder Kälte. Sie wollen die Drohne in der Nähe eines Brandes einsetzen? Kein Problem. Die UAVs von Microdrones leisten auch bei extremen Temperaturen gute Arbeit.
  • Extralange Flugzeiten. Wenn Ihre Drohne am Boden ist, weil der Akku geladen werden muss, kann viel passieren. Entscheiden Sie sich für das UAV-System mit der längsten Flugdauer auf dem Markt und bleiben Sie länger in der Luft.
  • Mehr Sicherheit für Rettungskräfte dank Fernerkundung. Die Daten werden in Echtzeit an die mdBaseStation übertragen und sorgen so dafür, dass sich Feuerwehrkräfte oder andere Hilfspersonen nicht mehr in die Gefahrenzone begeben müssen, um die Situation zu bewerten. Diese Rolle übernehmen jetzt die Drohnen von Microdrones.
  • Flexible Nutzlast für mehr Funktionalität.Die modularen Nutzlastsysteme sorgen dafür, dass Sie verschiedene Geräte an Ihren UAVs befestigen können. Eine Such- und Rettungsmannschaft kann dadurch an einem Tag eine konventionelle Videokamera einsetzen, am nächsten Tag ein Gasmessgerät und danach eine Wärmebildkamera, um Personen in der Dunkelheit zu identifizieren.

EINSÄTZE ZUR KATASTROPHEN- UND KRISENHILFE MIT MICRODRONES

Dies sind einige Bereiche, bei denen Hilfsteams UAS von Microdrones einsetzen können:

  • Vermisstensuchen
  • Erdrutsche
  • Tsunamis
  • Vegetationsbrände
  • Vulkanausbrüche
  • Überschwemmungen
  • Stürme
  • Wirbelstürme
  • Lawinen
  • Tornados
  • Amoklauf-Szenarios
  • Terroranschläge
  • Reaktorunfälle
  • Gebäudebrände
  • Schiffskollisionen
  • Flugzeug- und Zugunglücke
  • Kraftfahrzeugunfälle

SIE INTERESSIEREN SICH FÜR DEN EINSATZ VON DROHNEN IN DER KRISENHILFE? VERSCHWENDEN SIE KEINE ZEIT.

Wenn es um das Thema Krisen- und Katastrophenhilfe geht, spielt Zeit eine wichtige Rolle. Warten Sie nicht damit, Ihre Hilfsdienste auf die nächste Stufe zu heben. Wir stellen Ihnen gerne die nötigen Informationen bereit, die Sie vom Einsatz von Drohnen bei Ihren Krisen- und Katastrophenhilfsdiensten überzeugen werden.