Drohnen-LiDAR

Drohnen-Vermessungstechnologie steigert die Effizienz auf der Baustelle


*Siehe unten auf der Seite für einen Hinweis zur deutschen Übersetzung auf dieser Seite. 

Die Microdrones Welttournee machte vor kurzem in Wien, Österreich, Halt, wo unser Vertriebspartner Geolanes eine Vorführung des mdLiDAR1000HR und des mdMapper1000DG durchführte.

Christian Tschann, CEO of GeoLanes, reviews the flight plan with Stefan Götz and Christian Sattler from PORR

Robert Smely von SkyElements Drone Solutions aus Österreich, ein Drohnenberater und -spezialist, half bei den Vorbereitungen für das Treffen.  Christian Tschann, Geschäftsführer von GeoLanes, und Samuel Flick, der Vertriebsleiter für Zentraleuropa von Microdrones, führten die Demonstration für die PORR, das führende Bauunternehmen in Österreich, durch.

Stefan Götz, verantwortlich für Vermessung und Kartierung bei PORR, und Christian Sattler, Vermessungsingenieur und Drohnenpilot bei PORR, waren anwesend. Die PORR setzt Drohnentechnologie im Allgemeinen für Vermessungsprojekte, Volumenmessungen und die Überwachung des Baufortschritts ein. 

 

A view of the stockpile and surrounding vegetation on site

Die Gruppe traf sich an einem der PORR-Lagerstandorte in Wien, um sowohl den mdLiDAR1000HR als auch den mdMapper1000DG zu fliegen. Christian und Samuel zeigten, wie einfach ein Flug in mdCockpit geplant, die Nutzlast angebracht und das System vorbereitet werden kann. 

In der Vergangenheit benötigte eine 2-Mann-Besatzung mit herkömmlichen Vermessungsmethoden etwa eine Woche, um die Daten zu sammeln.  "Wir haben gezeigt, dass unsere Drohnenvermessungsausrüstung sehr genau und effizient ist", erklärt Flick, "Alle 10 Hektar wurden in einem 17-minütigen Flug mit dem mdLiDAR1000HR erfasst. Wir haben auch einen großen Teil der Vegetation rund um die Halde erfasst, um die Möglichkeiten von Drohnen-LiDAR zu zeigen."

Nach der Datenerfassung begab sich die Gruppe ins Büro, um die Punktwolkendaten in mdInfinity anzusehen und die Ergebnisse zu überprüfen.

The mdInfinity Data Viewer displays a drone LiDAR point cloud

Über PORR

Driving innovation for excellence - dafür steht die PORR seit mehr als 150 Jahren. Mit rund 20.000 Mitarbeitern und einer Produktionsleistung von rund EUR 5,2 Mrd. (Stand 31.12.2020) ist sie eines der größten Bauunternehmen Österreichs und zählt zu den Top-Playern in Europa. Als Full-Service-Anbieter bietet die PORR sämtliche Leistungen im Hoch-, Tief- und Infrastrukturbau und deckt damit die gesamte Wertschöpfungskette der Bauwirtschaft ab. Der Fokus liegt auf den Heimmärkten Österreich, Deutschland, Schweiz, Polen, Tschechien, Slowakei und Rumänien. In ausgewählten internationalen Projektmärkten wie Norwegen, den VAE und Katar konzentriert sich die PORR auf ihre Exportprodukte im Tunnel-, Bahn- und Tiefbau. Die PORR-Aktie notiert im Prime Market Segment der Wiener Börse. Mehr Informationen unter porr-group.com.

Über GeoLanes

Das Team von GeoLanes verfügt über mehr als 10 Jahre Erfahrung in der Bauindustrie und der Digitalisierung von Baumaschinen. Ihre Vision ist es, die Bauindustrie durch die Weiterentwicklung von Digitalisierungstechnologien effizienter, wirtschaftlicher und sicherer zu machen.

GeoLanes bietet seinen Kunden fachkundige Beratung und erstklassigen Support, damit sie ihren Endkunden einen größeren Mehrwert und Nutzen bieten können. Neben dem Vertrieb und dem Support bietet GeoLanes auch Dienstleistungen wie 3D-Standortvermessung und die Erstellung von 3D-Modellen an. 

Für weitere Informationen über den Einsatz von Microdrones Drohnen sprechen Sie mit einem unserer freundlichen Vertriebsmitarbeiter.

Haftungsausschluss

Für diesen Inhalt verwenden wir einen automatischen Übersetzungsdienst, der modernste Technologie und keine menschlichen Übersetzer für die Übersetzung von Texten einsetzt und sofortige Übersetzungen in verschiedene Sprachen liefert. Durch die Bereitstellung dieser Übersetzungen hoffen wir, einem breiten Spektrum von Microdrones Website-Besuchern wichtige Informationen zugänglich zu machen. Bitte beachten Sie jedoch, dass die Übersetzungen, da sie maschinell erstellt werden, nicht immer perfekt sein können.

Wir besitzen, verwalten oder kontrollieren keinen Aspekt der Übersetzung und sind nicht verantwortlich für die bereitgestellten Übersetzungen. Wir geben keine Versprechen, Zusicherungen oder Garantien hinsichtlich der Genauigkeit, Zuverlässigkeit oder Aktualität der bereitgestellten Übersetzungen. Wir können die Gültigkeit und Richtigkeit der bereitgestellten Informationen nur in englischer Sprache überprüfen, daher ist die englische Version unserer Website der offizielle Text. Betrachter, die sich auf Informationen durch die automatischen Übersetzungen auf unserer Website verlassen, tun dies auf eigenes Risiko. Wir haften nicht für Ungenauigkeiten oder Fehler in der Übersetzung und übernehmen keine Haftung für Verluste, Schäden oder andere Probleme, einschließlich, aber nicht beschränkt auf, indirekte oder Folgeschäden, die aus oder in Verbindung mit der Nutzung des automatisierten Übersetzungsdienstes entstehen. Wenn Sie Zweifel an der Richtigkeit der Informationen haben, die in den übersetzten Versionen unseres Blogs präsentiert werden, wenden Sie sich bitte an die offizielle englischsprachige Website zurück.