UAV-Komplettlösungen für Vermessungen, Kartierungen und GIS

Nicht bloß Drohnen. Die mdMapper-Pakete von Microdrones beinhalten alles, was Geoinformations-Profis für Luftbildvermessungen, Kartierungen und andere Anwendungen aus dem Bereich Geoinformationen benötigen.

Unsere mdMapper-Lösungen: Alles, was Sie für drohnengestützte Vermessungs- und Kartierungsarbeiten benötigen

Bei Luftbildvermessungen geht es nicht nur um das Fluggerät. Im Vordergrund stehen vielmehr UAV-Komplettlösungen, die alle Werkzeuge beinhalten, die Geodaten-Profis für die genaue, effiziente und sichere Ausführung ihrer Arbeit benötigen.

In unseren mdMapper-Paketen kombinieren wir leistungsstarke Drohnen mit fortschrittlichen Sensoren und Software. Sie wurden so entwickelt, dass man die Bedienung schnell erlernen und einfach ausführen kann. So können Sie Ihre UAV-Services sofort anbieten!
 

Das mdMapper-Sortiment

mdMapper200

mdMapper200 ist eine kompakte Komplettlösung, die zu einem wettbewerbsfähigen Preis erhältlich ist – eine tolle Option für Unternehmen, die ihren Fuhrpark durch eine leicht zu transportierende oder kleinere Drohne ergänzen wollen.

mdMapper1000DG

Die Kombination der Vorteile von mdMapper1000 mit der Leistung der direkten Georeferenzierung ermöglicht die höchstmögliche Genauigkeit und Zeitersparnisse ohne Kontrollpunkte. Mit diesem System ist eine hocheffiziente Korridorkartierung möglich.

mdMapper1000

Extralange Flugzeiten und seine Widerstandsfähigkeit gegen raue Umweltbedingungen machen dieses Kartierungskomplettsystem zu einer ausgezeichneten Wahl für Anwendungen im Vermessungswesen, Kartierungen, Inspektionen und auf Baustellen.

Optionale Zubehörpakete

Add-ons wie Inspektionszubehör und Pakete für Multispektral-, Wärmebild- und bald auch LiDAR-Aufnahmen sowie für die Methangasdetektion sorgen für eine noch flexiblere und funktionsfähigere Plattform.

Warum Drohnen im Vermessungswesen einsetzen?

Immer mehr professionelle Anbieter von Vermessungs- und Kartierungsarbeiten wenden sich unbemannten Lösungen zu, um bessere Leistungen erbringen zu können. Diese Vorteile bieten Ihnen die mdMapper-Paketen von Microdrones:

  • Sie arbeiten effizienter und sparen Zeit. Verbringen Sie weniger Zeit damit, Daten vor Ort zu sammeln.
  • Sie bleiben wettbewerbsfähig. UAVs entwickeln sich zu einem Branchenstandard. Kunden fragen nach UAV-gestützten Vermessungen – und kluge Unternehmen bereiten sich vor, um diese Nachfrage zu erfüllen. Mit der Erbringung von UAS-Kartierungsleistungen zeigen Unternehmen ihre Branchen- und Technologieführerschaft.
  • Sie arbeiten sicherer. Schließen Sie mühelos Projekte in schwer zugänglichen oder gefährlichen Bereichen ab – dazu gehören unwegsames Gelände, marode Konstruktionen, hoch gelegene Standorte und Gebiete, die von Naturkatastrophen getroffen wurden.
  • Sie können Baustellen während des Baubetriebs vermessen. Arbeiten und Maschinen müssen nicht mehr pausieren, damit Sie die benötigten Daten erfassen können.
  • Sie erweitern Ihr Angebot. Wenn Sie unterschiedliche Nutzlasten und Technologien in Ihrem System vereinen, können Sie die Anzahl der Services und Leistungen steigern, die Sie Ihren Kunden anbieten.
  • Sie brauchen keine Bodenkontrollpunkte (GCPs) mehr (und arbeiten ebenso genau). Erzielen Sie eine hohe Messgenauigkeit in kürzerer Zeit und mit weniger Personal und weniger Geräten. Mit den mdMapper-Systemen von Microdrones für die direkte Georeferenzierung (DG) benötigen Sie keine Bodenkontrollpunkte mehr.
  • Sie verkürzen Ihre Nachbearbeitungszeiten. Mit unseren DG-Systemen dauert die Nachbearbeitung von Daten nur einen Bruchteil der Zeit.

Die branchenführenden UAS für die Korridorkartierung

Ein Großteil der Vermessungs- und Kartierungsarbeiten besteht aus Projekten zur Korridorkartierung, die sich mit Straßen, Schienenwegen, Stromleitungen und anderen linearen Strukturen und Standorten befassen.

Unser Paket mdMapper1000DG eignet sich ideal für die Korridorkartierung. Es liefert außergewöhnliche Ergebnisse und vermeidet die nutzlosen Bildaufnahmen und Risiken, die mit dem Einsatz einer Starrflügler-Lösung einhergehen.

Stellen Sie sich eine unglaubliche Genauigkeit mit schnurgeraden Flügen ohne Bodenkontrollpunkte vor. Das ist der Zauber von mdMapper1000DG.

Sparen Sie wertvolle Zeit bei flächenmäßigen Kartierungen

Sammeln und nachbearbeiten Sie Ihre Daten effizienter. Steigern Sie Ihre Genauigkeit. Gelangen Sie sicherer an Ihren Einsatzort. Vergessen Sie Bodenkontrollpunkte.

Aufgabe mdMapper10001000DGDifference
Projektplan 1 Std.1 Std.-
GCP Layout 2 Std.-2 Std.
Flug 35 Min.15 Min.20 Min.
Datenverarbeitung 12 Std.4 Std.8 Std.
Gesamt15.35 Std.5.15 Std.10.20 Std.

Der Vorteil der direkten Georeferenzierung

Wenn es um unsere Lösungen zur direkten Georeferenzierung geht, wird uns vor allem eine Frage gestellt:
Was ist eigentlich direkte Georeferenzierung?!

Direkte Georeferenzierung ist eine hochgenaue und effiziente Methode zum Erfassen von georeferenzierten Daten. Während bei traditionellen Vermessungsmethoden (Aerotriangulation), RTK und PPK ein Teil der Daten berechnet werden muss, messen DG-Systeme die X-, Y- und Z-Koordinaten in Echtzeit. Das führt zu besseren Ergebnissen, mit denen Sie deutliche Zeiteinsparungen während der Arbeit erzielen können.

Woran liegt das?

Die außergewöhnlichen Ergebnisse, die diese Systeme hervorbringen, entstehen durch das Zusammenspiel aller integrierten Komponenten. Eine davon hat eine besonders große Bedeutung: das Applanix APX-15 UAV.

APX-15 kombiniert zwei wichtige Bestandteile:

Einen GNSS-Empfängerchip, der die Leistung aller existierenden satellitenbasierten Positionierungssysteme auf der Erde kombiniert (GPS, GLONASS, Galileo und Beidou) und dadurch die Genauigkeit erheblich verbessert. Das sorgt für eine verbesserte Positionsbestimmung und eine gesteigerte Effizienz, während die Risiken für Störfälle und Datenausfälle sinken.

Eine inertiale Messeinheit (inertial measurement unit, IMU), die verzögerungsfrei die Orientierungswinkel des Fluggeräts misst. Anders als andere Methoden misst dieses System also X, Y und Z und sorgt somit für äußerste Präzision. Es reduziert zudem deutlich den zeitlichen Aufwand der Datenerfassung und -nachbearbeitung.

Keine GCPs erforderlich

Verabschieden Sie sich von den umständlichen Bodenkontrollpunkten (ground control points, GCPs). Dank der direkten Georeferenzierung sind GCPs überflüssig und Sie können Ihre Aufträge schneller und sicherer abschließen – vor allem an gefährlichen, schwer zugänglichen Orten.

SIE HABEN EINE FRAGE AN UNSERE UAV EXPERTEN?