Es geht um wichtige Punkte

Microdrones hat durchgängige LiDAR-Lösungen entwickelt, die Drohnen, LiDAR-Nutzlasten, einen vollständig integrierten Software-Workflow und erstklassigen Support kombinieren, um konsequent hochwertige Ergebnisse zu liefern.

Microdrones md4-3000 mdLiDAR3000 Riegl miniVUX-1UAV Laser scanner

LiDAR + Drohnen + benutzerfreundliche Software = Maximale geomatische Produktivität

mdLiDAR3000 und mdLiDAR1000 sind voll integrierte Systeme zur Erstellung von 3D-Punktwolken, die für Anwendungen in der Landvermessung, im Bauwesen, in der Öl- und Gasindustrie und im Bergbau optimiert sind.


mdLiDAR3000

icon mdLIDAR3000
Microdrones md4-3000 mdLiDAR3000 UAV lower left side view

Das mdLiDAR3000 nutzt die Hubkraft, Belastbarkeit und Effizienz der Flugplattform von Microdrones, um einen perfekt integrierten Riegl miniVUX-1UAV (oder einen optionalen miniVUX-1DL) und eine Sony RX1R II Kamera zu transportieren. mdLiDAR3000 ist eine komplette LiDAR-Lösung, die eine Drohne, eine LiDAR-Nutzlast, einen vollständig integrierten Software-Workflow und erstklassigen Support kombiniert, um konsequent hochwertige Ergebnisse zu liefern.

 

KURZBESCHREIBUNG
  • md4-3000-Nutzlast: bis zu 11 lbs (5.000 g)
     
  • Flugzeit: bis zu 20 Minuten je nach Bedingungen
     
  • Bei einer Flughöhe von 40 m und einer Geschwindigkeit von 3 m/s eine Punktdichte von 130 Pkte/m².
     
  • Sensor: Riegl und Sony

 

WEITERE INFORMATIONEN


mdLiDAR1000

icon mdLiDAR1000
Microdrones mdLiDAR1000 Integrated System low front view

mdLiDAR1000 ist ein voll integriertes System zur Erstellung von 3D-Punktwolken, die für Anwendungen in der Landvermessung, im Bauwesen, in der Öl- und Gasindustrie und im Bergbau optimiert sind. Microdrones hat eine komplette LiDAR-Lösung entwickelt, die eine Drohne, eine LiDAR-Nutzlast, einen vollständig integrierten Software-Workflow und erstklassigen Support kombiniert, um konsequent hochwertige Ergebnisse zu liefern.

 

KURZBESCHREIBUNG
  • md4-1000-Nutzlast: bis zu 1,2 Kilogramm
     
  • Flugzeit: bis zu 25 Minuten je nach Bedingungen
     
  • Bei einer Flughöhe von 40 m und einer Geschwindigkeit von 3 m/s eine Genauigkeit von 6 cm
     
  • Sensor: SICK
     

WEITERE INFORMATIONEN