Drohnen-LiDAR

Lernen Sie, wie man einen Drohnenvermessungsworkflow einsetzt.


PLANEN, FLIEGEN, VERARBEITEN UND VISUALISIEREN  

SCHAUEN SIE SICH DIESE VIDEOS AN, UM ZU SEHEN, WIE Flick Ingenieurgemeinschaft DROHNENVERMESSUNGSGERÄTE UND -SOFTWARE EINSETZT, UM SEIN GESCHÄFT ZU RATIONALISIEREN.

PLAN AND FLY

Im ersten Video unten sehen Sie, wie Flick Ingenieurgemeinschaft das mdLiDAR1000LR zur Vermessung einer großen Bergbau-/Baustelle einsetzt.

Das Team von Flick Ingenieurgemeinschaft musste eine große und anspruchsvolle Bergbau-/Baustelle vermessen, um das aktuelle Volumen des Aushubs zu überprüfen, Grenzen zu messen und die Gesamthöhen neu zu berechnen.  Niels Flick, der Drohnenpilot von Flick Ingenieurgemeinschaft, setzte das mdLiDAR1000LR ein, um die erforderlichen Geodaten zu sammeln und das gesamte Projekt abzudecken.

“Unsere Zusammenarbeit mit Microdrones begann im Jahr 2019," sagte Niels. “Wir waren auf der Suche nach einer Lösung, die unsere aktuellen Scantechnologien erweitert und wir dachten, dass Drohnenflüge dafür sehr interessant sind.”

Samuel Flick, der Vertriebsleiter für Mitteleuropa bei Microdrones, begleitete Niels bei dem Projekt. “Eine der Herausforderungen bei diesem Projekt ist, dass es sich um ein großes Gebiet von acht bis neun Hektar handelt,” erklärte Samuel. “Es gibt einen sehr großen Unterschied in der Größe und Höhe. Dazwischen gibt es auch Bodenvegetation. Ich würde also sagen, dass es ein ehrgeiziges Projekt ist, dieses ganze Gebiet zu kartieren."

the mdLiDAR1000LR captures data about the project site.

Das mdLiDAR1000LR ist für diese Art von Projekt gut geeignet. mdLiDAR1000LR bedeutet eine größere Reichweite mit der Möglichkeit, mehr Boden von oben zu erfassen.  Das System ist außerdem vollständig mit einer 26-MP-Kamera ausgestattet, so dass Flick Ingenieurgemeinschaft in der Lage sein wird, neben einer vollständig verarbeiteten LiDAR-Punktwolke auch ein Orthofoto zu erstellen.

"Für mich", so Niels, "ist das Spannendste an dieser Arbeit, dass ich eine Drohne im Gelände fliegen kann und dann ins Büro zurückkomme, um die Daten zu verarbeiten. Es ist auch sehr spannend, die Mitarbeiter zu inspirieren. Sie lieben es auch, mit diesen Daten zu arbeiten, und das ist sehr aufregend für uns."

VERARBEITEN & VISUALISIEREN

Im nächsten Video verarbeitet Flick Ingenieurgemeinschaft seine Daten mit der Software mdInfinity, um eine LiDAR-Punktwolke und ein Orthofoto des Projekts zu erstellen.  

 

mdInfinity ist eine leistungsstarke Datenverarbeitungssuite, die es dem Benutzer ermöglicht, Geodaten schnell und effizient zu verarbeiten.  Dies war ein großer Vorteil für Niels und sein Team. Mit mdInfinity konnten sie die Punktwolke und die Trajektorie in der Vorschau anzeigen und die Höhenstufen einfärben. Sobald die Daten verarbeitet wurden, können sie in eine andere Vermessungssoftware eines Drittanbieters importiert werden, um die endgültigen Ergebnisse zu erstellen.

Niels konnte die Aushubhöhen auf der Baustelle mit denen früherer Lidar-Drohnenvermessungen vergleichen und war mit den Ergebnissen sehr zufrieden.

"Das gewünschte Ergebnis bei diesem Projekt war eine Punktwolke und ein Orthofoto, und wir konnten beides in sehr guter Qualität erstellen", so Niels. "Für mich waren die Ergebnisse sehr gut und es war ein erfolgreicher Einsatz."

Wenn Sie wissen möchten, wie Sie die Drohnenvermessung in Ihre Arbeitsabläufe einbinden können, sprechen Sie mit einem unserer freundlichen Vertriebsmitarbeiter, um zu erfahren, wie Sie effizient und sicher Daten erfassen, dabei Kosten und Zeit sparen und die Daten in nützliche Informationen umwandeln können.

 

*Haftungsausschluss

Für diesen Inhalt verwenden wir einen automatischen Übersetzungsdienst, der modernste Technologie und keine menschlichen Übersetzer für die Übersetzung von Texten einsetzt und sofortige Übersetzungen in verschiedene Sprachen liefert. Durch die Bereitstellung dieser Übersetzungen hoffen wir, einem breiten Spektrum von Microdrones Website-Besuchern wichtige Informationen zugänglich zu machen. Bitte beachten Sie jedoch, dass die Übersetzungen, da sie maschinell erstellt werden, nicht immer perfekt sein können.

Wir besitzen, verwalten oder kontrollieren keinen Aspekt der Übersetzung und sind nicht verantwortlich für die bereitgestellten Übersetzungen. Wir geben keine Versprechen, Zusicherungen oder Garantien hinsichtlich der Genauigkeit, Zuverlässigkeit oder Aktualität der bereitgestellten Übersetzungen. Wir können die Gültigkeit und Richtigkeit der bereitgestellten Informationen nur in englischer Sprache überprüfen, daher ist die englische Version unserer Website der offizielle Text. Betrachter, die sich auf Informationen durch die automatischen Übersetzungen auf unserer Website verlassen, tun dies auf eigenes Risiko. Wir haften nicht für Ungenauigkeiten oder Fehler in der Übersetzung und übernehmen keine Haftung für Verluste, Schäden oder andere Probleme, einschließlich, aber nicht beschränkt auf, indirekte oder Folgeschäden, die aus oder in Verbindung mit der Nutzung des automatisierten Übersetzungsdienstes entstehen. Wenn Sie Zweifel an der Richtigkeit der Informationen haben, die in den übersetzten Versionen unseres Blogs präsentiert werden, wenden Sie sich bitte an die offizielle englischsprachige Website zurück.